Dienstag, 17. Dezember 2013

Mademoiselle Bonaparte





Mademoiselle Bonaparte hat in den letzten Tagen eine ganz schöne Metamorphose durchgemacht. 
Sie entspricht nun dem Schönheitsideal ihrer Zeit... 
Ganze 10cm hat sie um die körperliche Mitte verloren, Tendenz fallend. 
Seht selbst: 


Die Korsage hatte ich zunächst in ein Bleichbad gelegt  - erfolglos. Aber ich
sage euch ein doppelter Espressi wirkt Wunder!

Das Dreibein habe ich mit Chalkpaint einmal dünn gestrichen, gewachst, erneut gestrichen und nochmal
gewachst. Nächste Woche werde ich ein zweites Mal wachsen, damit es schön speckig glänzt und die farbe
intensiver wird.























Kommentare:

  1. Ich bin begeistert von Deiner Kreativität
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Hast du der Puppe eine neue Taille verpasst? Mit dem Messer geschnitzt?
    Sieht toll aus und die Corsage .....ein Traum!!!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sigrid,
      ja mit dem Teppichmesser habe ich Taille die geschnitzt. Ging ganz einfach man muss eben nur schauen, dass es symmetrisch bleibt. Eigentlich wollte ich eine Taille von 53cm, bin nur bis 63cm gekommen, das Styropor klebt absolut überall! Würde nächstes mal eine aus PU-Schaum nehmen, das geht schöner zu formen und macht weniger Dreck.

      Schöne Zeit!

      Löschen